Suche
  • Admin

Was ist Glück?

Glück nennen wir die Momente, in denen einfach alles stimmt, in welchen wir richtig zufrieden sind. Dies kann nach einer gemeisterten Herausforderung sein, wenn wir die Stille in der Natur geniessen, oder wenn wir etwas schenken oder beschenkt werden. Können wir das Glücksempfinden beeinflussen? Selbstverständlich. Optimistische Menschen sehen das Glas immer halb voll. Damit werden die schwierigen Situationen als weniger schlimm empfunden und die schönen Erlebnisse als Glückmomente gesehen. Kann man Optimismus lernen? Nun, das ist keine leichte Aufgabe, aber ja, das ist möglich. Lohnt sich das? Ja, denn das Leben ist dann leichter zu ertragen und glückliche Menschen sind gesünder und leben länger. Wie wir Menschen mit schönen oder schlimmen Situationen umgehen, entscheiden wir zu einem grossen Teil selber. Wir alle erleben Rückschläge und Enttäuschungen, aber der Umgang damit macht den Unterschied. Die Schicksalsschläge können auch als Chance wahrgenommen werden, wenn die langfristige Perspektive im Blick behalten wird. Einige Menschen vollbringen und erreichen sehr viel und sind dennoch unzufrieden. Oft setzen sich diese Personen zu hohe, fast unerreichbare Ziele und vergleichen die eigene Leistung immer mit den Besten von der Welt. Diese Menschen rennen das ganze Leben dem Glück hinterher. Sie glauben, wenn sie dies oder das erreichen, dann wären sie dann endlich glücklich. Doch es ist anders herum. Unsere Vorstellungen bestimmen über unsere Empfindungen. Womit sind wir zufrieden? Muss es immer mehr, mehr, mehr sein? Nein. Ansonsten wären alle Menschen in armen Ländern unglücklich. Wie können wir also unsere Vorstellungen so umprogrammieren, dass wir die Welt etwas optimistischer sehen können? Wie können wir entspannter und zufriedener sein? Die anerkannte Entspannungstechnik „Autogenes Training“ kann dabei sehr hilfreich sein. In der Imagination/Suggestion wird am Selbstwert und dem Umgang mit Herausforderungen gearbeitet. Autogenes Training ist vielmehr als nur eine Entspannungsmethode mit der eine Tiefenentspannung erreicht werden kann. Schlafstörungen, psychische Probleme wie Ängste und Phobien, mangelndes Selbstvertrauen, Konzentrationsschwierigkeiten, Reizdarm usw. können mit dieser von Ärzten, Psychologen und Psychotherapeuten anerkannten Methode verbessert werden. Du möchtest die Welt positiver wahrnehmen und damit mehr Glücksmomente erleben? Dann melden Dich zum Kurs „Autogenes Training“ an. Wenn nicht jetzt, wann dann? Schau gut zu Dir. Bereits 5-10 Minuten pro Tag sind ausreichend um Deinen Stress zu reduzieren und Deine Resilienz zu erhöhen.

Übrigens: Viele Zusatzversicherungen von Krankenkassen übernehmen einen Teil der Kosten für das Autogene Training (bei anerkannten Therapeuten). Informiere Dich bei Deiner Krankenkasse über die Kostenübernahme.


Gesundheitspraxis Natürliche Balance, Nicole Cancelo, Zofingen

Mehr Informationen findest Du unter: www.natuerliche-balance.ch



Folgen SIe mir auf....

Kontaktieren Sie mich für mehr Informationen

Öffnungszeiten

MO,MI,DO: 

09.00-11.30 / 14.00-20.00 Uhr

DI:    geschlossen

FR:   09.00-11.30 / 14.00-17.00 Uhr

SA:   09.00-12.00 Uhr

Corona: Praxis normal geöffnet. Sicherheisvorschriften werden eingehalten.

 

  • Facebook
  • Google+
  • LinkedIn
  • xing

Gesundheitspraxis

Natürliche Balance

Henzmannstrasse 39

4800 Zofingen

Aargau

info@natuerliche-balance.ch

078 839 21 81

Anfahrtsplan

Gesundheitspraxis